Bergerlebnisse

Ihr unvergesslicher Bergsommer im Montafon.

Das Montafon liegt im Süden Vorarlbergs und am südwestlichen Ende Österreichs. Es wird von drei mächtigen Gebirgszügen umgeben: Im Nordwesten sind es die markanten Kalkfelsen des Rätikons, im Süden begegnen Sie dem kristallinen zentralalpinen Gestein der teilweise vergletscherten Silvretta und im Nordosten dem Verwall. Eine wunderbare Region, die Wanderer und Kletterer in höchstem Maße begeistert! Ob leichte, mittlere oder anspruchsvolle Halbtages-, Tages- und Mehrtagestouren - in der Bergwelt des Rätikon, des Verwall oder in der Silvretta bleiben keine Wünsche unerfüllt.

Wenn Sie möchten, begleiten Sie die Wanderführer von BergAktiv von Mai bis Ende Oktober bei geführten Wanderungen.

Unser Tipp:

Die Hochjochbahn in Schruns führt Sie in den großen Kabinen der Panoramaseilbahn und mit dem Doppelsessellift aus dem bekannten internationalen Sommerkurort und Wintersportplatz Schruns-Tschagguns von 700 m auf 2.300 m. Auf dem Hochjoch können Sie den prachtvollen Rundblick auf 200 Gipfel und die Fernsicht bis zum Bodensee mit allen Sinnen genießen.

Insgesamt führen 500 km markierte Wanderwege über saftige Wiesen, durch Wälder, von Hütte zu Hütte, vorbei an Alpwirtschaften, über Höhen und Grate zu den Gipfeln der Montafoner Bergketten Verwall, Rätikon und Silvretta. Wanderbusse, Seilbahnen und Sessellifte verkürzen und erleichtern die Wege.
 
Wandervorschläge kostenlos downloaden » (1,23 MB)
 

Fakten zum Wandergebiet Silvretta Montafon:

  • 6 Bergbahnen sind im Sommer geöffnet (Hochjoch Bahn Sekt. I + II, Sennigrat Bahn, Garfrescha Bahn und Versettla Bahn Sekt. I + II)
  • Bergrestaurant Nova Stoba (2.010 m) mit großer Sonnenterrasse und Kinderspielplatz
  • Bergrestaurant Kapellrestaurant
  • Gut markierte Wanderwege aller Schwierigkeitsstufen (auch geführte Wandermöglichkeiten)
  • Jeden Mittwoch Bergfrühstück in der Nova Stoba
  • Jeden Sonntag Grillen mit dem Küchenchef in der Nova Stoba
  • Jeden Sonntag Bergfrühstück im Kapellrestaurant
  • Intersport Silvretta Montafon
  • Zahlreiche gut markierte Radwege und Mountainbike-Strecken
  • Hugos Bunte Bergwelt am Kapell
  • Paragleiten
  • Seilbahnen und Sessellifte im Montafon, in Bludenz, im Brandnertal und Klostertal sowie die Seilbahn Schnifisberg im Walgau
  • Öffentliche Verkehrsmittel - Buslinien im Montafon, Post- und Landbusse im Brandnertal, Großes Walsertal, Klostertal, Walgau bis Feldkirch Montafonerbahn (Bludenz – Schruns) und ÖBB: Feldkirch-Bludenz-St. Anton am Arlberg.
  • Mautbefreiung auf der Silvretta-Hochalpenstraße für den Karteninhaber bei Fahrten im privaten PKW/Motorrad oder Bus.
  • Öffentliche Freibäder - Alpenbad Montafon in Schruns-Tschagguns, Rätikonbad Vandans, Freibad Partenen, Freizeitpark Mountain Beach in Gaschurn, Allwetterbad Aquarena in St. Gallenkirch, Schwimmbad Braz, Schwimmbad Dalaas, Alvierbad Brand und Almpark Klösterle.
  • Museen - Tourismusmuseum Gaschurn, Heimatmuseum Schruns, Frühmesshaus Bartholomäberg, Bergbaumuseum Silbertal, Wintersportsammlung Tschagguns, Klostertal Museum in Wald am Arlberg, Stadtmuseum Bludenz, Paarhof Buacher in Bürserberg.
  • 25 % Ermäßigung auf die regulären Fahrpreise von Rundfahrten der Vorarlberg Lines - Bodenseeschifffahrt in der Bregenzer Bucht sowie Dreiländerpanoramafahrt.